Dienstleistungen


GSM

Wir verstehen uns nicht nur als Händler, sondern ebenso als Partner für schweißtechnische Aufgaben- bzw. Problemstellungen.

Aufgrund unserer personellen Struktur unterstützen wir Sie gerne

• bei der Auswahl des geeigneten Schweißzusatzwerkstoffes

• Erstellung von Schweißdokumentationen

• Fertigungsüberwachung

• Übernahme der Schweißaufsicht nach DIN EN ISO 14731

• Vorbereitung und Begleitung bei der Durchführung von Zertifizierungen wie z.B. EN 1090-1:2009


OTEC Oberflächentechnik GmbH

Auf ca. 5000 m² Produktionsfläche erledigen wir für Sie mit unseren Anlagen Beiz-, Elektropolier- und Strahlarbeiten an Edelstahloberflächen. Mit unseren mobilen Beiz-, Polier- und Strahlanlagen sind wir in der Lage Ihre Baustellenaufträge vor Ort abzuarbeiten. Dazu gehört unter anderem das Beizen von Flachbodentanks, Großbehältern oder komplexen Rohrleitungssystemen.

In der Bearbeitung von Edelstahloberflächen werden hauptsächlich drei Verfahren angewendet:

• Chemische Bearbeitung

• Elektrochemische Bearbeitung

• Strahlen

Diese Verfahren dienen der Korrosionsbeständigkeit und der Optik. Durch steigende Ansprüche an die Edelstahloberflächen werden diese Behandlungen zunehmend auch in verschiedenen Kombinationen eingesetzt.

Qualitätskontrolle

Permanente Überwachung unserer Bäder durch unser hauseigenes Labor gewährleisten gleichbleibende Qualität. Die Einhaltung der gesetzlichen und arbeitsschutzrechtlichen Bedingungen sind selbstverständlich. Wir arbeiten nach folgenden Normen mit Erstellung der entsprechenden Zeugnisse: Normen wie IGR 87-0417, ASTM A380, ASTM, A967, BASF-Norm E-S-SF404 oder Bayer-Norm BGT ME004.

Ihr Vorteil: Drei Verfahren- ein Lieferant- ein Ansprechpartner

In Verbindung mit unserem eigenen Fuhrpark bietet die OTEC Rundumberatung und -Service. Dadurch bedingt können Sie von einer erheblichen Kosten- und Zeitersparnis profitieren.

Tauchbeizen + Sprühbeizen

Zweck des Verfahrens

Verunreinigungen wie Schweißzunder, Oxidschichten, Anlauffarben, Fremdrost und durch die mechanische Bearbeitung in die Oberfläche eingepressten Ferrite und sonstige Oberflächenstörungen, z.B. organische Verunreinigungen, welche die Ausbildung einer einwandfreien Passivschicht verhindern, werden durch das Beizen beseitigt.

Badmaße unserer Tauchbeizbecken (in Metern):

• 14,0 x 3,0 x 2,0

• 8,0 x 3,0 x 2,0

• 8,0 x 1,8 x 1,5

• 4,5 x 2,5 x 2,0

• 2,9 x 1,3 x 1,5

Maximale Längen und Gewichte

Krankapazität: 1 x 20 t und 4 x 10 t

Hakenhöhe: 8 m

Im Sprühbeizverfahren können Bauteile bis zu einer Länge von 40 Metern bearbeitet werden.

Baustellenbeizen bei Ihnen vor Ort mit unseren mobilen Beizeinrichtungen im Sprüh- und Umlaufverfahren.

Elektrochemisches Polieren

Zweck des Verfahrens

Die Elektropolitur ist ein abtragendes Verfahren mit dem eine glatte, glänzende Oberfläche erzeugt wird. Das Verfahren dient der Erstellung einer funktionellen Edelstahloberfläche. Anwendung findet das Verfahren beispielsweise in der Pharmaindustrie. Durch die Elektropolitur werden optimale Bedingungen für die Reinigung und die Sterilität Ihrer Produkte erzielt.

Baugröße unserer Elektropolieranlagen (in Metern):

• 6,5 x 2,0 x 1,5

• 7,0 x 1,2 x 2,2

• 6,0 x 0,3 x 2,7

• 4,1 x 1,7 x 1,6

• 4,1 x 0,8 x 1,5

• größere Bauteile auf Anfrage

Baugröße und Anzahl unserer automatischen Beiz- und Polieranlagen (in Metern):

• 2,6 x 1,0 x 1,5

• 12 Wirkbäder

für das Entfetten, das elektrochemische Beizen, das elektrochemische Polieren, das Spülen mit VE-Wasser und der anschließenden Trocknung.

Elektropolieren von Großbauteilen

Behälter, Maschinenbau-Komponenten oder Anlagenteile, die Schwarz-Weiß-Verbindungen aufweisen oder von der Geometrie her nicht in unsere Bäder passen, werden extern poliert.

Strahlen

Zweck des Verfahrens

Erstellen einer hochwertigen und homogenen Oberfläche. Als Strahlmittel werden in der OTEC Edelstahlkugeln (0,05 - 0,32 mm) verwendet. Die gestrahlte Oberfläche ist metallisch blank. Alle Bearbeitungsspuren durch Schleifen, Kanten, Walzen usw. sind beseitigt und eine makellose, matte Oberfläche ist das Ergebnis. Dieses erlangt immer größere Bedeutung, beispielsweise in der Architektur und dem hochwertigen Maschinenbau. In Verbindung mit anschließendem Elektropolieren können die erzeugten Oberflächen nochmals weiter aufgewertet werden.

Maximale Größe der Bauteile

• Freistrahlkabine: Bauteile bis zu einer Größe von 8 x 4 m

• Schleuderradstrahlanlage: Öffnungsgröße für Bauteile bis 1,5 x 1,5 m

Logistik

Mit unserem Abhol- und Lieferservice, welcher mehrere Gliederzüge (7,5t / 12t) und einen Sattelzug (40t / 13,5m Ladefläche) umfasst, runden wir unser Programm ab. Unsere internationalen Zielgebiete sind die Niederlande, Belgien und Luxemburg. Die Hauptvertriebsgebiete der OTEC sind die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Saarland und Niedersachsen.

holen >>> bearbeiten >>> bringen

Unsere LKW- Flotte ist täglich für Sie unterwegs!

Wir holen Ihre Bauteile ab und bearbeiten diese in unseren modernen, umweltgerechten Anlagen.

Der komplette Service aus einer Hand!

Caree Chemie GmbH

ist ein Herstellungsbetrieb für Produkte zum Beizen, Passivieren, Reinigen und Elektropolieren von Edelstahloberflächen. Unser Labor, unter Führung unseres promovierten Chemikers, bietet fundiertes Fachwissen, ständige Analytik und Weiterentwicklung. Neben unseren Standartprodukten entwickeln wir für Sie auch Rezepturen, die speziell auf Ihre Produkte abgestimmt sind. Darüber hinaus bieten wir Dienstleistungen im Bereich Wartung, Planung, Herstellung und Montage von Abwasser-Aufbereitungssystemen, Abluft-Reinigungsanlagen und Komplettlösungen nach kundenspezifischen Erfordernissen.